Laserabtragen mit Ultrakurzpulslaser

Bei der Ultrakurzpuls-Laserbearbeitung (UKPL) mit dem Femtosekundenlaser realisieren wir für Sie filigrane 3D-Formen in Bauteilen und Rohlingen. Typische Materialien sind Werkzeugstahl, pulvermetallurgischer Stahl oder Hartmetall. Daraus entstehen komplexe Werkzeugformen wie Pressstempel, Prägestempel, Schriftpräger oder kleinste Kavitäten. 

    Ideal für folgende Produkte:

    • Schrift- und Zahlenpräger
    • Prägestempel
    • Münzpräger
    • Biege- und Formeinsätze für Folgeverbundwerkzeug
    • Formplatten, Schnittmesser

    Profitieren Sie von

    • Höheren Standzeiten
    • Zeit- und Geldersparnis
    • Oberflächengüten bis Ra 0,1 µm
    Prägestempel mit erhöhter Standzeit

    Vorteile und Besonderheiten

    • Oberflächengüten: Im Hartmetall erreicht das Verfahren
      bis Ra 0,1 µm
    • Standzeiten: Die ultrakurzen Pulse bearbeiten Bauteile ohne Wärmeeinflusszonen (HAZ) oder einwirkende Prozesskräfte.
      Das erhöht die Standzeit um ein Vielfaches
    • Zeitersparnis: Keine Elektrodenfertigung oder Werkzeugherstellung notwendig
    • Reproduzierbar: Der Laser arbeitet absolut wiederholgenau in Finishqualität
    • Materialvielfalt: bearbeitet Stähle, Hartmetall, Glas, Keramik uvm

    Produktbeispiele

    Schriftpräger

    • Werkstoff Ceratizit CF H40S
    • Tiefe 35 µm

    Der UKP-Laser erstellt Schriftpräger im Mikrometer-Bereich für Ihre Werkzeuge, auch in bereits gehärtetem Material.

    Schriftpräger von HAILTEC aus Ceratizit
    Prägestempel von HAILTEC

    Prägestempel

    • Werkstoff Ceratizit CF H40S
    • Oberflächengüten Ra 0,1 µm
    • 10° Flankenwinkel

    Ihre Prägestempel fertigen wir schnell und wirtschaftlich, die vorherige Elektrodenfertigung sowie Nacharbeit entfallen.

    …für die Präge- und Stanztechnik